Steckbrief

Sandros – mit ihm ist kein Tag langweilig. Jedes Mal, wenn ich in den Stall komme, wartet er schon mit seinen großen Augen und scheint mich fragen zu wollen „Und, was machen wir heute?!“. Auch jedes Pferd, das an ihm vorbei geht oder an dem wir vorbei gehen, wird stets freundlich begrüßt. Stuten meist etwas freundlicher – aber was will man von einem Hengst auch anderes erwarten 😀 Er ist halt ein kleiner „Ladykiller“ und die ersten Jahre seines Hengstlebens hat er schließlich hauptsächlich als Deckhengst bei seinem Züchter, Bernd Scheide, in Thüringen verbracht.
Umso mehr freut es mich, dass er obwohl er Hengst ist im Alltag eine „coole Socke“ ist und kein hormongesteuerter Irrer 🙂

Nach seinem „Job“ als Deckhengst – während dem er sich als Vater gekörter Söhne und zahlreicher Staatsprämienstuten einen züchterischen Namen machte – kaufte mein Mann Sandros vor ein paar Jahren seinem Züchter ab, weil auch er begeistert von ihm war. Seitdem ist er bei uns und genießt sein Hengstleben mit täglichem Weide- bzw. Paddockgang und – natürlich – einem abwechslungsreichen Sportprogramm 🙂

42237B88-440B-4B07-B3BE-39FBF492FD9D
(Fotos: Eileen Schreiner)

Sandros
Geboren: 16.04.2002
Rasse: Edelbluthaflinger
ox-Anteil:  9,375%
Zuchtverband: Thüringen
Stockmaß: 1,45 m
Züchter: Bernd Scheide, Altengönna
Vater: Elitehengst Sandor v. Sigg
Mutter: StPrSt Ulida v. Stoeber
Auszeichnungen
2002: Prämierung als Saugfohlen
2004: Körung in München-Riem
2005: Hengstleistungsprüfung Moritzburg
2006: Reservesiegerhengst
Jubiläumsschau Meura
2007: FN-Bundesprämie und
Titel Bundesprämienhengst
2008: Gesamtsiegerhengst
Sächsisch-Thüringischer Haflingertag
Nachkommen
gekörte Söhne: 3
Zuchtstuten: 34
Staatsprämienstuten: 7