Saphir & Co.

Auch wenn das öffentliche Hauptaugenmerk meistens auf meinem Blonden liegt, gibt es noch weitere Vierbeiner in meinem Leben.

Neben Lancio, meinem Dressurnachwuchs, gibt es auch noch seine Mutter, Saphir.

A2C85BAA-392D-40C9-B658-18C18DE7DEBA

 

 

 

 

 

 

 

Sie ist nun zwar schon in einem reiferen Alter, aber noch fit und genießt ihr Leben hauptsächlich auf der Weide und mit einem reduzierten Sportprogramm. Meistens kümmert sich mein Mann um die „Mutti“, an dessen Seite sie schon seit 2004 ist.
Auch wenn die Hannoveranerstute nicht das „Haupt-Sportpferd“ in unserer Familie ist, ist es immernoch ein kleiner Traum von mir mit Saphir einmal in einer Dressurprüfung platziert zu sein. 🙂
Den ruhigen, verlässlichen Charakter und das uneingeschränkte Vertrauen in „ihre Menschen“ hat Saphir auch an ihren Sohnemann Lancio vererbt.

Grande Saphira
Geboren: 27.04.1997
Rasse: Hannoveraner
Farbe: Rappe
Stockmaß: 1,65 m
Vater: Grand Cru
(Grand Garcon/Absatz/Valentino xx)
Mutter: Sarina
(Salvano/Matrose/Gralsritter)

Nicht nur Pferde gehören zu unseren Vierbeinern.  Auch zwei Jack-Russel wirbeln mal mehr, mal weniger um mich herum. Jule, die Hündin, ist neben Saphir die „Dienstälteste“. Schon seit einigen Jahre taub, ist sie jedoch immernoch zufrieden, wenn sie sich am Stall mit dem Erkunden der Umgebung beschäftigen kann. 
Oskar, der Rüde, braucht dagegen immer Aufmerksamkeit und kann keine Minute ruhig sitzen bleiben, ohne dass er auf irgendetwas wartet, was man mit ihm macht 😀

se6

Jule

se5

Oskar

Werbeanzeigen